I. Hunnenhorde Bonn


 

Liebe Besucher,

hier können Sie einige Eindrücke und Bilder unserer Hunnenhorde einsehen.

Wir haben uns 2012 gegründet und haben mittlerweile 55 Mitglieder. Unsere Hunnenrüstungen sind alle in liebevoller Handarbeit gefertigt worden. Sehen Sie sich an was daraus geworden ist.

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben oder möchten Sie bei einem Lagerbesuch einmal dabei sein, dann kontaktieren Sie uns einfach per Mail.

Ihre 1. Hunnenhorde Bonn, Herren der Pferde 

 

 

 


  • Hunnen ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe zentralasiatischer Reitervölker mit nomadischer, später halbnomadischer Lebensweise. Ihre Herkunft und Ethnizität ist nicht bekannt bzw. in der modernen Forschung umstritten.
  • Die wenigen Sprachüberreste erlauben keine präzise Zuordnung: Einige Forscher gehen davon aus, dass die Hunnen eine Turksprache sprachen, andere Forscher gehen hingegen von einer heute ausgestorbenen Sprache aus bzw. bezweifeln eine exakte Zuordnung.
  • Ebenso ist unsicher, ob der Begriff Hunnen eine klar umrissene Gruppe von Stämmen bezeichnete. In der modernen Forschung wird vielmehr oft angenommen, dass der Name eher als prestigeträchtige Bezeichnung für eine heterogen zusammengesetzte Gruppe zu verstehen ist.
Seit Februar 2012 haben wir einige Feldzüge hinter uns. Sind von Lager zu Lager gezogen und haben dort mit anderen Hunnenhorden Freundschaften geschlossen.

Unserer Horde haben sich neue Mitglieder angeschlossen, die wir herzlich begrüßen.

Veranstalltung

Miterleben

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben und Sie möchten auch einmal mit ins 4. -5. Jahrhundert und die Geschichte der Hunnen erleben, zögern Sie nicht, schreiben oder sprechen Sie uns einfach an.

 

Wir helfen Ihnen gerne die Hunnen und deren Geschichte kennen zu lernen.

  
Copyright © 2015 I. Hunnenhorde Bonn